0 0
Saure Bohnen selbst einlegen

Auf Ihren Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

mind. 600 Gramm Stangenbohnen
Salz
Bohnenkraut

Saure Bohnen selbst einlegen

Küche:
  • 6-8 Wochen
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Als noch nicht in jedem Haushalt ein Kühlschrank stand, war das Fermentieren, dazu gehört das Einlegen in Salz, eine hervorragende Möglichkeit, Lebensmittel haltbar zu machen. Für Schnippelbohneneintopf werden milchsauer vergorene Bohnen benötigt.

Bitte beachtet, dass ihr grüne Bohnen niemals roh essen dürft. Auch fermentierte Bohnen müssen gekocht werden, um Giftstoffe zu entfernen. Gekocht gelten sie hingegen als sehr gesund für die Darmflora.

Schritte

1
Fertig

Die Bohnen waschen, Enden, Stiele, Fäden und braune Stellen abschneiden und anschließen die Bohnen in etwa 3 Zentimeter große Stücke schneiden.

2
Fertig

Dann werden die Bohnen etwa fünf Minuten in kochendem Wasser blanchiert und anschließend mit Eiswasser abgekühlt. Dadurch werden sie haltbarer gemacht. Das Wasser sollte nicht gesalzen sein.

3
Fertig

Gebt eine Schicht Salz in einen Steinguttopf. Auf das Salz kommt eine zwei bis drei Zentimeter dicke Schicht Bohnen, dann wieder Salz, etwas Bohnenkraut und erneut eine Schicht Bohnen. Diese Schichtung kannst du so oft wiederholen, bis das Gefäß voll ist. Zwischendurch die Bohnen immer wieder mit einem Stampfer fest andrücken. Die oberste Schicht sollte aus Salz sein.

4
Fertig

Die eingelegten Bohnen mit einem Tuchs abdecken und mit einem Gegenstand (z.B. ein mit Wasser gefülltes Einmachglas) beschweren. Der Gärprozess dauert etwa sechs bis acht Wochen. Zwischendurch muss kontrolliert werden, ob die Bohnen ausreichend von Lake bedeckt sind. Ansonsten etwas abgekochtes Salzwasser dazugeben.

5
Fertig

Vor der Weiterverarbeitung zu Eintopf über Suppe müssen die Bohnen mehrfach ausgewaschen werden, um Säure und Salz zu reduzieren. Beim Würzen von Schnippelbohnengerichten ist Vorsicht geboten, weil nicht nur die Bohnen, sondern oft auch Speck bereits salzig sind.

Redaktion

Redaktion

Vorheriges Rezept
British Pie à la Dreiländerschmeck
Nächstes Rezept
Omas rheinischer Schnippelbohnen-Eintopf
Vorherige
British Pie à la Dreiländerschmeck
Nächste
Omas rheinischer Schnippelbohnen-Eintopf
×
Newsletter Dreiländerschmeck

Keine Rezepte mehr verpassen

Ein Angebot aus dem