0 0
Rosé-Printen-Punsch

Auf Ihren Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
1 Liter trockener Rosé
4 Esslöffel Orangenmarmelade
1 Orange
1 Stück Ingwer etwa daumengroß
Printengewürze
6 Kardamomkapseln
5 Nelken
2 Sternanis
2 Zimtstangen
Zucker nach Geschmack

Rosé-Printen-Punsch

Küche:
  • 30 Minuten
  • 4 Portionen
  • Einfach

Zutaten

  • Printengewürze

Anleitung

Teilen

Jetzt ist die Zeit für Glühwein und Eierlikör, aber auch ein Punsch mit Printengewürz sorgt an kalten Wintertagen für Wärme und Gemütlichkeit.

Schritte

1
Fertig

Die Gewürze in einen Teefilter oder ein Tee-Ei füllen.

2
Fertig

Den Rosé in einen Topf füllen, die Gewürz-Mischung und den Ingwer hinzugeben.

3
Fertig

Den Wein mit den Gewürzen kurz aufkochen. Die Orangenmarmelade unterrühren Bei
reduzierter Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen.

4
Fertig

Die Orange schälen und in einzelne Stücke zerlegen. Diese nach ca. 15 Minuten
hinzugeben.

5
Fertig

Den Punsch kurz vor dem Servieren nochmals aufkochen und Ingwer sowie die
Gewürz-Mischung herausnehmen.

6
Fertig

Nach Geschmack Zucker unterrühren.

Katja Esser

Katja Esser

Hobby-Köchin Katja Esser ist in Würselen aufgewachsen und kocht als Mutter von drei Kindern fast täglich für ihre Familie. Die Liebe zur regionalen Küche hat die 45-Jährige bei ihrer Großmutter entdeckt. In der Küche ihrer Oma durfte sie schon als kleines Kind mitschnippeln und beim Kochen zuschauen. Sie selbst isst gerne Gerichte mit frischem Gemüse aus der Region, aber auch Deftiges wie eine gute Erbsensuppe oder Möhrengemüse mit Speck.

Vorheriges Rezept
Schmor-Kaninchen à la Oma Sissi
Nächstes Rezept
Winterliche Maronensuppe
Vorherige
Schmor-Kaninchen à la Oma Sissi
Nächste
Winterliche Maronensuppe
×
Newsletter Dreiländerschmeck

Keine Rezepte mehr verpassen

Ein Angebot aus dem