0 0
Tarte Tatin mit Zwiebeln

Auf Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
7 Zwiebeln rote und weiße gemischt
1 Rolle Blätterteig
50 Gramm Butter
2 Esslöffel Balsamicoessig
50 Milliliter Portwein
3 Thymianzweige
2 Esslöffel Lütticher Sirup
Pfeffer und Salz

Tarte Tatin mit Zwiebeln

  • 50 Minuten
  • 4 Portionen
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Der Herbst ist die perfekte Zeit für Federweißer und Zwiebelkuchen. Dreiländerschmeck-Köchin Anja Henn hat eine Tarte Tatin gebacken, die statt mit Äpfeln mit Zwiebeln zubereitet und mit Lütticher Sirup karamellisiert wurde. Eine tolle Alternative zum klassischen Zwiebelkuchen, die schnell zubereitet ist und mit regionalen Zutaten punktet.

Schritte

1
Fertig

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2
Fertig

Die Zwiebeln schälen. Dabei darauf achten, dass das untere Ende nur knapp abgeschnitten wird, damit die Spalten beim Teilen zusammenhängen bleiben. Die Zwiebeln halbieren und in dünne Spalten schneiden.

3
Fertig

In einer Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen und die Zwiebelspalten darin anbraten. Bei mittlerer Hitze für etwa fünf Minuten anschwitzen. Dann mit dem Balsamico ablöschen. Anschließend den Portwein angießen und einkochen lassen.

4
Fertig

Jetzt den Lütticher Sirup zu den Zwiebeln geben, bei mittlerer Hitze schmelzen und etwas angehen lassen.

5
Fertig

Anschließend die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und zu den Zwiebeln geben. Ein paar Blätter für die Deko aufheben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und von der Hitze nehmen.

6
Fertig

Den Blätterteig ausrollen und einen Kreis von 25 Zentimetern ausschneiden. Den Rand rundum für etwa 1,5 Zentimeter einklappen.

7
Fertig

Eine ofenfeste Pfanne von etwa 25 Zentimeter Durchmesser mit der restlichen Butter gut einfetten. Die Zwiebelmasse einfüllen und ordentlich verteilen. Jetzt den Blätterteigkreis mit dem Rand nach unten auf die Zwiebeln legen und am Rand auf den Pfannenboden drücken. So entsteht eine umgekehrte "Schale". Den Boden ein paar mal mit einem Messer anstechen.

8
Fertig

Für etwa 20-25 Minuten im Backofen goldbraun backen.

9
Fertig

Nach dem Backen einen Teller auf die Pfanne legen und mit Ofenhandschuhen schwungvoll umdrehen, sodass die Tarte auf den Teller gestürzt wird.
Mit dem restlichen Thymian bestreuen und servieren.

Anja Henn

Anja Henn

Anja Henn ist aufgewachsen in Walheim. Nach einer jahrelangen Stippvisite in der Eifel ist sie wieder in der Wohlfühl-Heimat Aachen und lebt in Brand. Sie ist Innenarchitektin und bringt von Berufswegen her die perfekte Mischung aus Kreativität, einen Blick für schöne Dinge, und technisches Geschick fürs Foodbloggen mit. Seit Mai 2021 hat sie einen eigenen Blog Mit Herd und Seele, den sie online und bei Instagram mit einer relativ hohen Schlagzahl befeuert. Ihre Passion etwas Frisches und Gesundes für die Familie auf den Tisch zu zaubern, bringt fast täglich neue Kreationen hervor. Dabei bedient sie sich oft am Zufallsprinzip. Schauen was da ist, was weg muss und was man noch Neues dazu kombinieren kann. So entstehen die spannendsten Dinge und alle Lebensmittel werden nachhaltig verwertet.

Vorheriges Rezept
Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika
Nächstes Rezept
Die perfekte Vorspeise: Gebeizter Lachs
Vorherige
Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika
Nächste
Die perfekte Vorspeise: Gebeizter Lachs
×
Newsletter Dreiländerschmeck

Keine Rezepte mehr verpassen

Ein Angebot aus dem