0 0
Spargelsalat mit Erdbeeren

Auf Ihren Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
500 Gramm Grüner Spargel
250 Gramm Erdbeeren
1 Hand voll Rauke Rucola
8 -12 Blättchen Minze
2 Esslöffel Honig
1 Teelöffel Senf aus der Region
2 Esslöffel Balsamicoessig
4 Esslöffel Olivenöl
Pfeffer nach Geschmack
Salz nach Geschmack

Spargelsalat mit Erdbeeren

Küche:
  • 45 Minuten
  • 4 Portionen
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Passend zur Spargelzeit stelle ich heute ein leichtes Gericht mit grünem Spargel, Erdbeeren und frischen Kräutern vor. Der knackig frische Salat wird mit heimischer Minze und Rauke verfeinert.

Rauke wurde schon im Mittelalter in ganz Europa als Salatpflanze geschätzt, ist aber im 20. Jahrhundert zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten, bevor sie unter dem italienischen Namen Rucola wieder populär wurde. Sie hat einen hohen Anteil an Senfölen, die ihr den aromatisch-scharfen Geschmack verleihen. Ebenso wie die Minze gehörte Rauke auch schon in Kaiser Karls traditionellen Kräutergarten.

Schritte

1
Fertig

Den Spargel waschen und die trockenen Endstücke abschneiden. Anschließend die Stangen in etwa 3 bis 4 Zentimeter große Stücke schneiden und die Spitzen zur Seite legen.

2
Fertig

Dann die Spargelstücke (außer die Spitzen) in eine mit etwas Olivenöl gefettete Form geben und ihn im Ofen bei 180 Grad Umluft (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten garen. Nach etwa fünf Minuten die Spargelspitzen hinzugeben. Nach der Garzeit bitte die Bissfestigkeit des Spargels testen und ihn gegebenenfalls noch ein paar Minuten im Ofen weitergaren lassen. Anschließend den Spargel abkühlen lassen.

3
Fertig

Die Erdbeeren werden gewaschen, der Strunk jeweils entfernt. Dann die Beeren vierteln oder besonders große Erdbeeren achteln.

4
Fertig

Rauke und Minze waschen und bei der Rauke zu lange Stiele kürzen.

5
Fertig

Für das Dressing werden Honig und Senf zunächst verrührt, der Essig wird hinzugefügt und am Ende das Olivenöl. Mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen.

6
Fertig

Kurz vor dem Servieren werden Spargel, Erdbeeren und Rauke miteinander vermengt. Das Salatdressing hinzugießen und die Minzeblättchen kurz vor dem Servieren darüber streuen.

Katja Esser

Katja Esser

Hobby-Köchin Katja Esser ist in Würselen aufgewachsen und kocht als Mutter von drei Kindern fast täglich für ihre Familie. Die Liebe zur regionalen Küche hat die 45-Jährige bei ihrer Großmutter entdeckt. In der Küche ihrer Oma durfte sie schon als kleines Kind mitschnippeln und beim Kochen zuschauen. Sie selbst isst gerne Gerichte mit frischem Gemüse aus der Region, aber auch Deftiges wie eine gute Erbsensuppe oder Möhrengemüse mit Speck.

Vorheriges Rezept
Süße Brötchen
Nächstes Rezept
Brennessel-Pfannkuchen
Vorherige
Süße Brötchen
Nächste
Brennessel-Pfannkuchen