0 0
Salat mit klassischer Vinaigrette

Auf Ihren Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
Für das Dressing
4 Esslöffel Öl Olivenöl, Rapsöl, Walnussöl
2 Esslöffel weißer Balsamicoessig
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Senf
Pfeffer und Salz
Dillspitzen
event. 3 Esslöffel Wasser
Für den Salat
Blattsalate z.B. Kopfsalat, Feldsalat, Mischsalat
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel
3 Tomaten
100 Gramm Oliven
1 hart gekochtes Ei

Salat mit klassischer Vinaigrette

Küche:
  • 25 Minuten
  • 4 Portionen
  • Einfach

Zutaten

  • Für das Dressing

  • Für den Salat

Anleitung

Teilen

Dieses Grundrezept für Salatvinaigrette lässt sich prima für mehrere Tage im Voraus zubereiten und in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Grundsätzlich gilt: Das Verhältnis Öl zu Essig sollte 2:1 betragen.

Der Rezeptvorschlag ist Teil unserer schnellen und gesunden Küche für Berufstätige und Studenten. Wir stellen hier Rezepte vor, die einfach und unkompliziert zubereitet werden können. Oft wird an einem Tag schon ein Teil der Lebensmittel für den kommenden Tag mit vorbereitet, um Zeit zu sparen.

Als Beilagensalat reicht die Menge dieses Rezepts für vier, als Hauptmahlzeit für zwei Personen. Dann sollte allerdings als Kohlenhydrat- und Ballaststoffquelle noch Vollkornbrot dazu gereicht werden.

Schritte

1
Fertig

Alle Zutaten für das Dressing gründlich verrühren oder shaken. Wer die Vinaigrette gerne etwas dünner mag, kann bis zu drei Esslöffel Wasser hinzugeben.

2
Fertig

Den Salat waschen, zupfen, Gurke schälen, in dünne Scheiben schneiden, Tomaten vierteln, Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden.

3
Fertig

Grünen Salat bzw. Blattsalate, Gurken und Tomaten mischen, auf Salattellern oder in Schüsselchen verteilen, schwarze Oliven und Zwiebelringe auflegen und mit ¼ hartgekochtem Ei garnieren. Das Dressing separat dazu reichen.

Redaktion

Redaktion

Vorheriges Rezept
Knuspermüsli mit Printennote
Nächstes Rezept
Gemüsesticks mit Avocado-Joghurt-Dip
Vorherige
Knuspermüsli mit Printennote
Nächste
Gemüsesticks mit Avocado-Joghurt-Dip
×
Newsletter Dreiländerschmeck

Keine Rezepte mehr verpassen

Ein Angebot aus dem