0 0
Hackfleischspieße mit Bacon

Auf Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
500 Gramm Hackfleisch (gemischt) oder Rind
1 Ei
1 halbe Scheibe Brot vom Vortag
1 rote Zwiebel
Pfeffer und Salz
etwas edelsüßes Paprikapulver
1 Teelöffel Senf
10 Scheiben Bacon
Schaschlikspieße

Hackfleischspieße mit Bacon

Küche:
  • 60 Minuten
  • 4 Portionen
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Es müssen nicht immer Steaks oder Würstchen sein. Auch Hackfleisch lässt sich sehr gut auf dem heißen Rost zubereiten und bekommt so ein schönes Grillaroma. Der Speckmantel verhindert, dass das Fleisch am Rost festbrennt. Die Spießchen haben den Vorteil, dass sie mild gewürzt auch Kindern sehr gut schmecken.

Schritte

1
Fertig

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2
Fertig

Das Brot circa zwei Minuten in Wasser einweichen, dann herausnehmen und das Wasser vorsichtig ausdrücken.

3
Fertig

Nun das Hackfleisch mit dem Ei, Zwiebelwürfeln, eingeweichtem Brot und Senf gut vermischen.

4
Fertig

Mit Pfeffer, Salz und Paprika nach Geschmack würzen.

5
Fertig

Dann mit angefeuchteten Händen ovale Frikadellen in einer Länge von etwa zehn Zentimetern formen, diese flach drücken und ein Spießchen mittig hindurchführen.

6
Fertig

Anschließend eine Scheibe Bacon rund um den Hackfleischspieß wickeln.

7
Fertig

Zum Schluss die Spießchen auf dem Grill bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils acht Minuten grillen. Zwischendurch am besten den Deckel schließen, damit die Spießchen auch innen gut durchgaren.

Katja Esser

Katja Esser

Hobby-Köchin Katja Esser ist in Würselen aufgewachsen und kocht als Mutter von drei Kindern fast täglich für ihre Familie. Die Liebe zur regionalen Küche hat die 45-Jährige bei ihrer Großmutter entdeckt. In der Küche ihrer Oma durfte sie schon als kleines Kind mitschnippeln und beim Kochen zuschauen. Sie selbst isst gerne Gerichte mit frischem Gemüse aus der Region, aber auch Deftiges wie eine gute Erbsensuppe oder Möhrengemüse mit Speck.

Vorheriges Rezept
Schnibbelbohnensuppe
Nächstes Rezept
Oma Karins Schwarzbrot
Vorherige
Schnibbelbohnensuppe
Nächste
Oma Karins Schwarzbrot
×
Newsletter Dreiländerschmeck

Keine Rezepte mehr verpassen

Ein Angebot aus dem