0 0
Apfel-Möhren-Salat mit Nüssen

Auf Ihren Social Media-Profilen teilen:

Oder einfach kopieren und diese Adresse teilen

Zutaten

3 Äpfel
2 Möhren
50 Gramm Walnüsse alternativ Haselnüsse oder Sonnenblumenkerne
frische Petersilie
Für das Dressing
100 Milliliter Orangensaft
2 Esslöffel Rapsöl
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Honig alternativ 1 Prise braunen Zucker
Pfeffer und Salz

Apfel-Möhren-Salat mit Nüssen

  • Mittel

Zutaten

  • Für das Dressing

Anleitung

Teilen

Mindestens dreimal am Tag sollten wir Gemüse essen, zweimal pro Tag Obst. Unser Rohkost-Rezept enthält beides und kann gut vorbereitet werden. Der Salat eignet sich auch prima als Zwischenmahlzeit im Büro.

Dieser Rezeptvorschlag ist Teil unserer schnellen und gesunden Küche für Berufstätige und Studenten. Wir stellen hier Rezepte vor, die einfach und unkompliziert zubereitet werden können. Oft wird an einem Tag schon ein Teil der Lebensmittel für den kommenden Tag mit vorbereitet, um Zeit zu sparen.

Schritte

1
Fertig

Äpfel und Möhren gründlich waschen, bei den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen, Möhren schälen und Anfang und Ende abschneiden. Äpfel und Möhren grob raspeln.

2
Fertig

Aus Öl, Zitronen- und Orangensaft, Pfeffer und Salz eine Salatsauce zubereiten, mit Honig oder Zucker abschmecken. Alles vermengen.

3
Fertig

Gehackte Wal-, Haselnüsse oder Sonnenblumenkerne und gehackte Blattpetersilie über den Salat streuen und servieren.

Redaktion

Redaktion

Vorheriges Rezept
Spargelsuppe mit Kerbel
Nächstes Rezept
Rhabarberkuchen
Vorherige
Spargelsuppe mit Kerbel
Nächste
Rhabarberkuchen
×
Newsletter Dreiländerschmeck

Keine Rezepte mehr verpassen

Ein Angebot aus dem